Enzymtechnologie

Enzyme sind Eiweiße, die zur Katalyse der Gleichgewichtseinstellungen biochemischer Reaktionen dienen. Die Reaktionsbeschleunigung, die dabei erzielt wird, macht das Leben in der uns bekannten Form erst möglich.

Enzyme können aus biologischen Systemen wie Bakterien, Pilzen, Pflanzen und Tieren gewonnen werden. Es ist möglich, sie nach Wunsch aufzureinigen und technischer Verwendung zuzuführen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pepsin – Enzym zum Eiweißabbau gereinigt und getrocknet

Die Anwendungsfelder für Enzyme sind nahezu unbeschränkt. Wir finden sie heute zum Beispiel in der Lebensmittelindustrie, Waschmittelproduktion, Leder- und Textilindustrie, weiten Bereichen der chemischen Industrie sowie der Medizin.